BB-BERUFSBEKLEIDUNG.COM

Sie suchen Berufsbekleidung für Ihre Firma? Wir helfen Ihnen gerne weiter mit hochwertigen und preisgünstigen Artikeln! 

Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Preise
Alle Preise erfolgen zu den am Tag des Versandes gültigen Listenpreisen zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Unsere Preise sich netto in Euro ab Lager, Porto und Verpackung werden somit zusätzlich berechnet.
Eine Rückgabe der Verpackung ist ausgeschlossen.
Preisänderungen innerhalb der Gültigkeitsdauer behalten wir uns vor. Sie erhalten nach Auftragseingang unsere
Auftragsbestätigung mit den derzeit gültigen Preisen. Ihr Auftrag ist verbindlich.

Lieferung
Die Lieferung der Ware erfolgt ab Lager. Die Versandkosten trägt der Käufer. Bei Aufträgen über 3oo Euro
erfolgt Lieferung frei Haus. Bei Betriebsstörungen werden wir von der Lieferpflicht befreit.

Gefahrübergang
Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Für Transportverzögerungen und durch Beschädigung der Verpackung verursachte Mängel übernehmen wir keinerlei Haftung.

Zahlungen
Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Dies gilt auch fürTeillieferungen. Skontoabzüge werden nur nach Absprache gewährt.

Beanstandungen
Begründete Beanstandungen werden nur dann berücksichtigt, wenn sie sofort bei, oder unverzüglich nach Erhalt
der Ware geltend gemacht werden. Die Gewährleistung ist auf Nachbesserung oder auf Ersatzlieferung beschränkt.
Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.
Grundsätzlich und auch bei Folgebestellungen können verschiedene Artikel mit gleicher Farbbezeichnung voneinander abweichen. Dies gilt auch innerhalb eines Artkels bzw.einer Artikelnummer. Die oben aufgeführten Abweichungen werden nicht als Reklamationsgrund bei einer Bestellung oder Folgebestellungen von uns anerkannt.

Eigentumsvorbehalt
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unserer sämtlichen Forderungen gegen den Käufer unser Eigentum. Der Käufer darf die Ware nur in ordnungsgemässem Geschäftsverkehr weiter veräussern. Alle aus der Weiterveräusserung der Vorbehaltswaren entstehenden Forderungen tritt der Käufer schon jetzt an uns zur Sicherung ab. Der Käufer ist ermächtigt, die abgetretenen Forderungen solange einzuziehen, wie er seinen Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber vertragsgemäss erfüllt.
Der Kunde hat uns auf Verlangen die Schuldner der abgetretenen Forderungen zu nennen und uns alle zum Einzug erforderlichen
Angaben zu machen, sowie die notwendigen Unterlagen auszuhändigen. Der Käufer ist verpflichtet, uns Zugriffe Dritter auf die unter Eigentunsvorbehalt gelieferte Ware oder auf die abgetretenen Forderungen sofort mitzuteilen.
Sicherungsübereignung, Sicherungsverkäufe, Verpfändungen sowie anderweitige Verfügungen über die von uns gelieferte Vorbehaltsware bedürfen unserer Einwilligung. Falls der Käufer in Konkurs gerät, sind wir berechtigt, vom Konkursverwalter die Abtretung des Rechts auf die noch offenen Gegenleistungen für die vom Gemeinschuldner weiter veräusserte Ware zu verlangen.

Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Lieferungen und Zahlungen ist Delmenhorst, Gerichtsstand ist Delmenhorst.